zu meiner Person

Emu lebend

Mein Werdegang

Ich bin in Bever, ein kleines Dorf im Oberengadin, 3-sprachig (Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch) aufgewachsen.

Nach der Primar-und Sekundarschule habe ich eine 4-jährige Lehre als Schriften-und Reklamenmalerin in St. Moritz absolviert. Die Ausbildung war vielseitig. In der Siebdruckabteilung oder dem Vergoldungsatelier konnten wir uns als Lehrling viel tolles Wissen und diverse Techniken aneignen.

Nach Abschluss der Lehre habe ich eine 1-jährige "Sprach-und Handelsschule" (Tagesschule) in Winterthur besucht. Während einer weiteren berufsbegleitenden Ausbildung mit Fachrichtung „Personalmanagement“ (Kaderschule Frauenfeld) konnte ich mein Wissen in einem  Praktikum vertiefen.

Eine Arbeitsstelle im Bereich Marketing-und Werbung bewog mich,  den Lehrgang „Typografischer Gestalter für visuelle Kommunikation" bei der GbSG (Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen) zu besuchen und mein Wissen zu erweitern.

Darauf aufbauend besuchte ich mehrere Module zum „Multi Media Designer“ an der Schule für Gestaltung in Zürich.

Zu guter Letzt, eben grad frisch abgeschlossen, den "Lehrgang zum Webmaster" in Aarau.

 

Meine beruflichen Erfahrungen konnte ich in folgenden Unternehmen sammeln:
BERNINA-Nähmaschinenfabrik (Marketing-und Werbeabteilung), Produktion von Werbemittel-und
POS-Material sowie gesamte Bedienungsanleitungen von Nähmaschinen und Zubehör.
Zürich Versicherung, Geschäftseinheit Unternehmen (Bereich Sponsoring-und Events)
Firma Thermobalance bzw. BSS, Stein am Rhein.  Verantwortlich für die  Gestaltung von Werbe-und Katalogproduktionsarbeit (Foto-und Satzarbeit inkl. POS-Material) für den Detailhandel sowie Objektbereich (Spital- und Heime). Ausserdem Erstellen von Fotografien und Composings als Beiträge für Prospekte und Fach-Zeitschriften.

Seit 2003 habe ich meine Selbständigkeit auf- und ausgebaut.

Idee


-Was meinst Du? -Wie denn?

 

Emu


Ja erzähl doch einfach mal wie ich entstanden bin bzw. wie Du überhaupt auf die Idee gekommen bist mich zu entwerfen? Mal ganz ehrlich... wieviel Papier Du gebraucht hast bis Du endlich zufrieden warst mit meinem Aussehen und anschliessend Dich hinters digitalisieren gemacht hast! Dabei sieht alles so einfach aus...

 

Idee
Das ist ja wohl nicht Dein ernst! Das interessiert doch kein Mensch!

 

Emu
Doch! Stell Dich nicht so an! Denn nämlich genau das macht es aus, das zeigt auf ... dass es Deine Art ist... dass es einzigartig ist und unermüdlich! Und hast mich zum blinzeln gebracht.

 

Idee
hmmm... lass mich überlegen!  Es muss wohl der morgendliche Spaziergang sein, der mich bei den weidenden Gänsen im Dorf auf diese Inspiration geführt hat. Ja ich wollte wiedermal was anderes, was mich zum schmunzeln bringt und gleichzeitig vor mehreren technischen Herausforderungen stellt. Ganz einfach ich entschied mich für einen Aufsteller!

© 2021 Created and designed by Graficorner